eMailaya

Vielseitiger und portabler E-Mail-Verwalter

eMailaya verwaltet die persönlichen E-Mail-Postfächer. Der kostenlose Client liest darüber hinaus RSS-Feeds und hat einen Kalender mit Erinnerungsfunktion an Bord. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

eMailaya verwaltet die persönlichen E-Mail-Postfächer. Der kostenlose Client liest darüber hinaus RSS-Feeds und hat einen Kalender mit Erinnerungsfunktion an Bord.

Nach dem Start richtet man beliebig viele E-Mail-Konten ein, die eMailaya auf Knopfdruck gleichzeitig abruft. Die Anwendung erkennt von Haus aus zahlreiche Mail-Hoster wie Web.de oder GMX und erzeugt automatisch die passenden POP3- oder IMAP-Einstellungen.

Neben E-Mails im Text- und HTML-Format verschickt eMailaya auch Video- und Audio-Mails. Einmal über das Optionsmenü aktiviert, überprüft die Anwendung die Rechtsschreibung und filtert Spam-Mails aus. Auf Wunsch importiert eMailaya Daten aus Outlook, dem Windows-Adressbuch und Google Mail.

Die Adressen von Freunden und Bekannten verwaltet die Software in einem integrierten Adressbuch. Ein einfacher Kalender erinnert auf Wunsch an wichtige Termine und Ereignisse. Mit dem programmeigenen RSS-Reader abonniert man Nachrichten-Feeds. Eine Lupe mit verschiedenen Stärken erleichtert Menschen mit Sehschwäche die Bedienung des Programms.

Fazit eMailaya ist ein kompletter und kompakter E-Mail-Client mit zahlreichen Funktionen. Die Bedienung der ansehnlichen Benutzeroberfläche erfolgt weitgehend intuitiv. Großes Plus: eMailaya kommt ohne Installation aus und eignet sich daher auch zum Einsatz auf USB-Sticks. Leider ist das Adressbuch etwas spartanisch geraten.

eMailaya

Download

eMailaya 4.1.0